Nachruf

auf Udo Benzenhöfer

Am 05.03.2021 verstarb unser Beiratsmitglied, Herr Prof. Dr. Dr. Udo Benzenhöfer im Alter von nur 63 Jahren.

Herr Prof. Dr. Dr. Udo Benzenhöfer war viele Jahre Mitglied des Beirates, dem er mit seinem fachlichen Rat und seiner Expertise zum schwierigen Thema der "Euthanasie" im Nationalsozialismus, zugleich ein Forschungsschwerpunkt seiner wissenschaftlichen Tätigkeit, zur Seite gestanden hat.

Seine wissenschaftlich fundierte Auseinandersetzung mit diesem Thema stellt einen wertvollen Beitrag zur Aufarbeitung dieses sehr düsteren Teils deutscher Geschichte dar.

Seine Forschungen zur NS-"Euthanasie", die er in zahlreichen Aufsätzen und nicht zuletzt mit seinem Werk: "Der gute Tod? Geschichte der Euthanasie und Sterbehilfe" veröffentlichte, haben wesentlich zur Aufklärung über die NS-"Euthanasie" beigetragen, einem Thema, dem er sich mit viel Energie widmete. Er hat den Förderverein und die Gedenkstätte Hadamar unter anderem mit der Übermittlung seiner Schriften nachhaltig unterstützt.

Wir danken ihm für seine Unterstützung und Treue.

Wir haben nicht nur ein kompetentes Beiratsmitglied sondern auch einen Freund, Vertrauten und Förderer verloren, den wir vermissen werden.