Die Veranstaltungen um das Denkmal der Grauen Busse

Fotostrecken

Die Eröffnung


Die Kunstausstellung "Die Gestressten haben Uhren, die Glücklichen haben Zeit"


Das Open-Air Konzert von "Colalaila"


Der Vortrag "Logistik des Einsatzes der grauen Busse" von Dr. Harald Jenner, Berlin.


Der Vortrag "Zur Organisationskultur der T4" von Prof. Dr. Maike Rotzoll, Heidelberg.


Die Lesung "Annas Spuren" von Sigrid Falkenstein.


Der Vortrag "Von der 'Euthanasie zum Holocaust - Brüche und Kontinuitäten" von PD Dr. Jan Erik Schulte.


Das Theaterstück "'Wo ist Monsieur Hase-Hase?' - Behinderung im Zeichen von Geschichte(n)".