Aktuelles

Die nächsten Veranstaltungen der Gedenkstätte Hadamar:

++ ABGESAGT ++ Öffentliche Führung
Die nächste öffentliche Führung findet am Sonntag, den 5. April 2020 um 14.30 Uhr statt. Mehr dazu ...


Seit dem 19. Februar 2019 ist in der Gedenkstätte Hadamar der neue Ausstellungsteil zur Baugeschichte des Hauptgebäudes der ehemaligen Tötungsanstalt zu sehen.


-----------------------------------------------------------------


++ ABGESAGT ++ "Hadamar – Erinnerungen an die letzten Tage im Leben meines Onkels Benjamin Traub"
Ein Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Traub im Rahmen der Gedenkveranstaltung zum Kriegsende und zur Befreiung. Anschließend Saxofonorchester unter der Leitung von Achim Rinke-Bachmann, Frankfurt Veranstaltung in Kooperation mit der Stadt Hadamar und der Vitos Weil-Lahn gemeinnützigen GmbH am 26. März 2020 um 18:00 Uhr, Gedenkstätte Hadamar.


++ ABGESAGT ++ Eröffnung der Sonderausstellung "Menschen auf der Flucht (1945 bis heute)"
Mit einem Vortrag von Uli Zier, Amnesty International Bezirk Mainz-Wiesbaden am Mittwoch, den 1. April um 19:00 Uhr, Gedenkstätte Hadamar.


Internationaler Museumstag
Unter dem Motto "Das Museum für alle – Museen für Vielfalt und Inklusion" am Sonntag, den 17. Mai von 14 bis 17 Uhr. Um 14:30 Uhr bietet die Gedenkstätte eine reguläre Führung sowie eine Führung in leichter Sprache an.





Ein Hinweis in eigener Sache:
Der Verein zur Förderung der Gedenkstätte Hadamar e.V. sucht freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! Mehr dazu ...

Neue pädagogische Angebote in der Gedenkstätte Hadamar
Die Gedenkstätte Hadamar als Ort historisch-politischer Bildung bietet Studientage zu zwei Themen mit Gegenwartsbezug an. Mehr dazu ...