Aktuelles

Objekte gesucht: Gedenkstätte Hadamar bittet um Ihre Mithilfe! Mehr dazu ...


Stellungnahme von Gedenkstätten zur Erinnerung an die nationalsozialistischen Euthanasie-Verbrechen im Kontext zukünftiger medizinischer Entscheidungen während der Corona-Pandemie.



Die Gedenkstätte Hadamar bleibt bis auf Weiteres mit Einschränkungen geöffnet (Stand: 30.10.2020).

Den Maßnahmen der Landesregierung entsprechend bleibt die Gedenkstätte für eingeschränkten Besucherverkehr unter den gegebenen Hygiene- und Abstandsregeln vorläufig geöffnet.

Bitte beachten Sie hierfür die erforderliche telefonische Anmeldung unter 06433 917172.

Öffentliche Sonntagsführungen können vorsorglich ab dem 2. November nicht angeboten werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Sollten sich Änderungen ergeben, informieren wir Sie umgehend an dieser Stelle.

Herzlichen Dank!



Ein Hinweis in eigener Sache:
Der Verein zur Förderung der Gedenkstätte Hadamar e.V. sucht freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! Mehr dazu ...